Telefon  0231 / 527031    -      e-mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mediation

Ein außergerichtliches Verfahren zur Konfliktregelung mit Hilfe eines neutralen Dritten, dem Mediator...

  • Die Mediatorin hat als Mittler keine Entscheidungskompetenz, sondern leitet und strukturiert den Prozess zur Lösungsfindung
  • Die Konfliktparteien bestimmen selbst Inhalt und Form der angestrebten Regelung
  • Mediation ermöglicht lebenspraktische, an den Bedürfnissen der Betroffenen orientierte Lösungswege und entwickelt die Fähigkeit
    zur Selbstregulierung auch in konfliktträchtigen Ausnahmesituationen

Familienmediation  

  • Konflikte in der Familie zwischen (Ehe-) Partnern, Eltern und Kindern, weiteren Angehörigen und Bezugspersonen aus dem
    sozialen Umfeld oder mit Nachbarn
  • Organisierung von Trennungssituationen und Regelung von Scheidungsfolgen

MediationWeitere Konfliktfelder

  • Trennung und Scheidung
  • Elternbeziehung nach der Scheidung
  • Unterschiedliche Familienformen
  • Erbauseinandersetzungen
  • Vermögensregelungen
  • Auseinandersetzungen unter Geschäftspartnern und in Unternehmen
  • Auseinandersetzungen in gemeinnützigen Einrichtungen

Mediation

fördert die kreative Zusammenarbeit der Betroffenen bei der gemeinsamen Suche nach einem Lösungsweg, auf dem die Bedürfnisse und Interessen des Einzelnen maßgeblich sind. Zeitaufwendige gerichtliche Auseinandersetzungen werden entbehrlich, was in der Regel zur spürbaren Reduzierung der Kosten führt.

Beratung im Konflikt

Lebensberatung, Einzel- und Paarberatung, Sozialpädagogische Beratung, Konfliktverarbeitung durch Einwirken auf das soziale Umfeld.


und ... arrow right