Telefon  0231 / 527031    -      e-mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partnerschaft

Wie man eine glückliche Partnerschaft aufrechterhält

Wer eine glückliche Partnerschaft führt, lebt deutlich länger. Die Kunst besteht darin, sie - trotz Krisen und charakterlichen Unterschieden - ein Leben lang aufrechtzuerhalten.

Der Psychologe und Mathematiker John Gottman (geb. 1942) ist einer der weltweit führenden Fachleute in Sachen Partnerschaft. In seinem Ehe- und Familieninstitut in Seattle, USA, gibt es ein spezielles Appartment, das Paare beziehen können. Die Wohnung ist im Stil eines Big-Brother-Studios verkabelt, überall sind Kameras angebracht. Gottman und seine Mitarbeiter sitzen im Regieraum vor den Monitoren und beobachten das Paar beim Reden, beim Essen, beim Streiten, bei ihren täglichen Verrichtungen. Am Körper angebrachte Sensoren geben über Puls und Blutdruck zusätzliche Informationen über den Stresslevel der beiden Kontrahenten.

Nach Jahren solcher Beobachtungen kann Gottman schon nach wenigen Minuten sagen, welche Paare glücklich zusammenleben werden oder welche sich früher oder später scheiden lassen. „Was eine Ehe funktionieren lässt, ist erstaunlich einfach“, erklärt er, „Glücklich verheiratete Paare sind nicht klüger, reicher oder psychologisch gesehen raffinierter als andere. Aber sie haben in ihrem Alltag eine Dynamik entwickelt, die verhindert, dass die negativen Gedanken und Gefühle, die es bei allen Paaren gibt, die positiven überdecken ...

Gottman fand im Laufe der Jahre einen markanten Unterschied, der glückliche Beziehungen von unglücklichen unterscheidet. Diese sogenannte „Gottman-Konstante“ besagt, dass in stabilen, zufriedenen Beziehungen das Verhältnis von positivem zu negativem Verhalten mindestens 5 zu 1 betragen muss. Eine negative Interaktion kann durch fünf positive Verhaltensweisen kompensiert werden. ...

entnommen der Zeitschrift: Naturarzt 2/2018

Eine Kopie des ganzen Artikels mit weiterführender Literatur schicken wir Ihnen gern. Bitte melden Sie sich dann per Email.