Telefon  0231 / 527031    -      e-mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kinder: Scheidung mit Spätfolgen

Eine Scheidung der Eltern kann sich für die Kinder bis ins Erwachsenenalter auswirken. Sie sind in manchen Fällen auch Jahrzehnte später krankheitsanfälliger und haben ein höheres Risiko für Herzinfarkte, Schlaganfälle, evtl. sogar Krebs.

Hilfe, Pubertät!

Die meisten Menschen finden kleine Kinder süß und liebenswert. Aber spätestens um das verflixte 13. Lebensjahr herum werden die süßen Kleinen unmotiviert und motzig.

10-Jährige können sehr gut die Emotionen in den Gesichtern Erwachsener erkennen, auch feine Nuancen von Missfallen. Ab dem 12. Lebensjahr aber bricht diese Kunstfertigkeit weg. Erst mit 19 Jahren haben Jugendliche die emotionalen Fähigkeiten wiedererlangt, die sie mit 10 Jahren beherrschten.